Bogenbau

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter über kurzfristige Änderungen

Bogenbau

Datum:
26. Juli 2019 - 28. Juli 2019
Ort:
Museum für Urgeschichte des Landes Niederö., A-2151 Asparn
Veranstaltungsart:
Workshop
weitere Informationen:

Bau eines schussfertigen, englischen Langbogens, genauer gesagt eines mittelalterlichen Langbogens, der sich im Griff biegt; bzw. auf Wunsch auch einen Flachbogen.
Unter Verwendung einfacher Werkzeuge - wie z.B. Zieheisen, Raspel, Ziehklinge und Sandpapier - werden die Kursteilnehmer die Bearbeitung von Holz schrittweise erlernen bzw. verbessern. Neben dem Handwerk gibt es theoretische Ausflüge in die Geschichte des Bogens und des Bogenbaus an sich. So werden Grundlagen des Bogen- und Pfeilbaus, deren Physik, sowei die Vor- und Nachteile verschiedener Designs besprochen. Weitere Infos auf unserer Homepage.

Infos zum Veranstalter:

Gerald Schmidl
Museum für Urgeschichte des Landes Niederö., Franz Hampl-Platz 1, AT-2151 Asparn-Zaya
E-Mail: gerald.schmidl@mamuz.at
Website: www.mamuz.at

Zurück